Girls´ Day bei Express Küchen

Zahlreiche Schülerinnen besuchten im Rahmen des bundesweiten Girls´ Day am 26.04. das Express Küchen Werk in Bruchmühlen und erhielten dabei einen Überblick über die Verwaltung, Produktion sowie die 1300 qm große und neu gestaltete Hausausstellung.

Die Jugendlichen bekamen zahlreiche Informationen durch die Produktions- und Personalleitung vermittelt und waren sichtlich beeindruckt über das Gesamtspektrum sowie die attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten des Unternehmens.

Abgerundet wurde die Stippvisite mit einem leckeren Mittagessen und der Übergabe von Kinogutscheinen, Werbepräsenten und den Teilnahmezertifikaten.

 

Gewinner der Verlosung zum betrieblichen Vorschlagwesen 2017

Jährlich werden bei Express Küchen drei Preise unter allen Mitarbeitern/-innen vergeben, die in dem laufenden Jahr einen Vorschlag im Zuge des betrieblichen Vorschlagwesens eingereicht haben. Dies erfolgt im Losverfahren, gleich, ob der Vorschlag vorab angenommen oder abgelehnt wurde.

Am vergangenen Freitag, den 20.04.2018, waren alle Mitarbeiter/-innen, die in 2017 einen Vorschlag eingereicht haben, zu einem gemütlichen Kaffeetrinken und Kuchenessen in unserer Ausstellung eingeladen. Anschließend wurden bei bestem Wetter auf der Terrasse die Gewinner ausgelost. Folgende Mitarbeiter durften sich freuen:

Platz 1: Anja Ehnert              Samsung Tablet Galaxy Tab S2

Platz 2: Feridun Aksu            Bose Lautsprecherbox SoundLink

Platz 3: Igor Klimenko           Digitaler Bilderrahmen von Hama

Wir gratulieren den Gewinnern noch einmal herzlich und danken ihnen dafür, dass sie sich über ihr eigentliches Aufgabengebiet hinaus bei der Weiterentwicklung unseres Unternehmens einbringen! 

Bildtext:

Freuen sich über ihre Prämien - von links:

Feridun Aksu, Anja Ehnert und Igor Klimenko

 

Express Küchen Kundenbefragung mit erfreulichem Ergebnis

Express Küchen freut sich über das positive Resultat einer empirischen Marktuntersuchung, die 8 StudentInnen der Möbelfachschule Köln im Rahmen ihres Abschlußsemesters unter Koordination von Bildungsgangleiterin Sarah Lehmler konzeptioniert und umgesetzt haben. Mit Hilfe von speziell für dieses Projekt entworfenen B2B und B2C Fragebögen wurde die Kundenzufriedenheit von Verkäufern, Monteuren und von kaufenden Kunden hinterfragt und analysiert. Als Ergebnis dieser Handels- und Konsumentenbefragung bleibt eine erfreuliche Durchschnittsnote von 1,6 festzuhalten.

Während auf Handelsseite Fragen zum Ablauf und zu den Kriterien beim Verkauf, über die Montierbarkeit der Küchen sowie über die Zielgruppen und das Image von Express Küchen im Vordergrund standen, so wurden bei der Endverbraucherbefragung Argumente für den Kauf einer Express Küche, über die Auswahlmöglichkeiten in Richtung Fronten und Schranktypen, über Wünsche und Erwartungen und über die  Beurteilung des Qualität- und Preis-/Leistungsverhältnisses hinterfragt.

„Besonders gefreut hat uns die Tatsache, dass 100% der Endkunden Express Küchen Freunden und Bekannten empfehlen würden.“ so lautet das Resümee von Heiko Maibach, Key Account Manager. Und Jochen Linke, Produktmanager/Marketingleiter von Express Küchen, ergänzt: „Dieses Projekt ist ein wichtiger Meilenstein in Richtung unserer kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) und ist im Rahmen der erfolgreichen Rezertifizierung nach DIN ISO EN 9001:2015 Bestandteil unseres Qualitätsmanagementsystem. So gesehen stellt diese Befragung eine wichtige Bestätigung des von Express Küchen eingeschlagenen Weges einer ganzheitlichen Kundenorientierung von der Qualität bis in die Endkundenzufriedenheit dar.“

Express Küchen bedankt sich herzlich für das Engagement der StudentInnen und wünscht ihnen für die anstehenden Abschlußklausuren gutes Gelingen. 

 

Bildtext:

Freuten sich am 20.02. über den positiven Projektverlauf und das erfreuliche Ergebnis - von links:

Möfa Bildungsgangleiterin Sarah Lehmler, Wilm Neuhaus, Maurice Gottwald, Philipp Warmuth, Carolin Frings, Jochen Linke (Express Küchen), Heiko Maibach (Express Küchen), Jan Tebroke, Norman Mazur, Hannah Schwarzer, Alexander Kleemann

Kundenbesuch aus China bei Express Küchen

Seit Oktober 2013 ist Zurbrüggen mit einem Möbelhaus im bevölkerungsreichsten Land der Erde vertreten. In Changsha, einer Metropole mit neun Millionen Einwohnern im Südosten Chinas, bietet Zurbrüggen ein vielfältiges Angebot in den Bereichen Küche, Bad, Schlafen und Wohnen mit Unterstützung eines chinesischen Partners an. Zur erfolgreichen Vermarktung unserer Express Küchen haben einige der chinesischen Verkäufer und Verkäuferinnen die lange Reise auf sich genommen und an einer Schulung über das Produktsortiment vor Ort in Melle-Bruchmühlen teilgenommen. Nach einer Einführung in das Verkaufshandbuch folgte ein ausführlicher Rundgang durch das Ausstellungsgebäude von Express Küchen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Die chinesische Gruppe von Zurbrüggen mit dem Schulungsbeauftragten von Express Küchen in der Ausstellung
Express Küchen unterwegs auf der IMM Cologne - die erste internationale Einrichtungsmesse in diesem Jahr

Express Küchen auf Stippvisite auf der IMM Cologne 2018

Trends und Innovationen in der Möbel- und Einrichtungsbranche - das betrifft auch die Produkte und Neuheiten von Express Küchen. Auf der internationalen Einrichtungsmesse IMM Cologne waren auch in diesem Jahr wieder spannende Neuheiten rund um die Themen Möbel, Accessoires und Interior Design zu sehen. Das Produktmanagement von Express Küchen konnte während des Aufenthalts auf der Kölnmesse viele neue Eindrücke und vielfältige Impulse sammeln, die eine Vielzahl an Anregungen für das eigene Produktsortiment geben. Ob neue Farben, Dekore oder Oberflächen - seien Sie jetzt schon gespannt auf die neue Hausausstellung im Herbst 2018 bei Express Küchen in Melle-Bruchmühlen.

Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Die ISO 9001 ist eine der bedeutendsten Normen im Qualitätsmanagement für Unternehmen aller Branchen und Größen. Sie definiert Anforderungen an die Kundenorientierung sowie die Produkt- und Dienstleistungsqualität im Unternehmen. Das Qualitätsmanagementsystem von Express Küchen erfüllt alle geforderten Aspekte und wurde aus diesem Grund kürzlich nach der DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert. Diese Auszeichnung ist Ausdruck des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses bei Express Küchen. Prozesse und ihre Wechselwirkungen werden dauerhaft transparent gestaltet, um Kunden und Handelspartner bestmöglich zufriedenzustellen.

Das Prüfsiegel zur Rezertifizierung von Express Küchen
Die weihnachtlich geschmückte Ausstellung in Melle-Bruchmühlen

Traditioneller Jahresabschluss 2017 bei Express Küchen

Im Rahmen des alljährlichen Heißwurstessen konnten die Mitarbeiter/-innen von Express Küchen kurz vor Weihnachten noch einmal gemeinsam auf das erfolgreiche Jahr zurückblicken. Begleitet durch den Klang stimmungsvoller Weihnachtsmusik, Kaffee und süßen Leckereien genossen alle Kollegen ein gemütliches Beisammensein. Die Leitung der Produktion und der kaufmännischen Verwaltung äußerten in einer kurzen Ansprache ihren Stolz und ihre Anerkennung über die Leistung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im vergangenen Jahr. In diesem Sinne wünscht das gesamte Team von Express Küchen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Besuch einer Berufsschulklasse der Adolf-Kolping-Schule in Lohne

Am 08. Dezember 2017 war das 2. Lehrjahr der Auszubildenden zum/zur Tischler/-in der Adolf-Kolping-Schule zu Besuch bei Express Küchen. Ergänzend zum theoretischen Inhalt des Berufsschulunterrichts hatten die Auszubildenden so die Möglichkeit, einen praktischen Einblick in die Produktionsabläufe bei Express Küchen zu erhalten. Nach einer Produktionsführung mit dem Schwerpunkt Serienfertigung und Automatisierungstechnik konnten die individuell gestalteten Küchen zum Abschluss des Tages in der Ausstellung betrachtet werden. Begleitet wurden die Berufsschüler/-innen von ihrem Lehrer Herrn Kleine-Bonhorst, der gemeinsam mit Herrn Bluhm, Schichtleiter in der Produktion bei Express Küchen, im Prüfungsausschuss der IHK tätig ist.

Die Berufsschulklasse der Tischler/-innen der Adolf-Kolping-Schule in Lohne zu Besuch bei Express Küchen

Abschied von Alfred Janke

Vier Jahre lang trug Alfred Janke zum Erfolg von Express Küchen bei. Mit Begeisterung und großer Entschlossenheit arbeitete er im Zuschnitt in der Produktion am Standort Melle-Bruchmühlen. Er ist mittlerweile der zweite Mitarbeiter, der von Express Küchen in den Ruhestand verabschiedet wird. Mit einer Fahrt auf dem geschmückten Gabelstapler und einer letzten Runde durch die Produktionshallen wurde Alfred Janke gebührend verabschiedet. Ein großes Dankeschön für das große Engagement und den langjährigen Arbeitseinsatz!

 

Alfred Janke während seiner letzten Fahrt durch die Produktion bei Express Küchen

Verabschiedung von Siegmund Höhne

Von Anfang an dabei - Bereits die Entstehung des ersten Verkaufshandbuchs hat Siegmund Höhne nach der Gründung von Express Küchen im Jahre 2010 begleitet. Seitdem hat er jedes Jahr tatkräftig an der Erstellung des Verkaufshandbuchs mitgewirkt und so einen großen Beitrag an der Erfolgsgeschichte von Express Küchen geleistet. In diesem Jahr wird Siegmund Höhne in den Ruhestand verabschiedet und das Express Küchen Team dankt ihm herzlich für die gute Zusammenarbeit und tatkräftige Unterstützung.

 

 

 

 

Siegmund Höhne während der Verabschiedung
Express Küchen freute sich über zahlreiche Besucher

Tag der offenen Tür 2017

"Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür!" hieß es am 15. Oktober 2017 in den Ausstellungsräumen von Express Küchen. Alle Familien und Freunde der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Bruchmühlen waren herzlich eingeladen die Küchenneuheiten gemeinsam zu entdecken. Eine Vielzahl an Getränken und Speisen sowie das sonnige Wetter rundeten den Tag ab.

 

 

 

 

A30 Küchenmeile 
Küche mit System

Im Rahmen der A30 Küchenmeile – der weltgrößten Fachhandelsmesse für Profis aus Handel und Industrie – fand auch in diesem Jahr unsere Hausausstellung vom 16.09. bis 22.09.2017 statt. Die Ausstellung überzeugte mit einer Vielzahl an Neuheiten und individuell gestalteten Küchen.

Das Express Küchen-Team der Hausmesse 2017 in Bruchmühlen

Living Kitchen - Messenachlese

Die Living Kitchen 2017 - für Express Küchen ein voller Erfolg! Alle Besucher waren von den ausgestellten 8 Musterküchen begeistert - insbesondere von den beiden grifflosen Varianten SYSTEMLINE.

15-jähriges Bestehen der BA Melle gewürdigt

Zu einem feierlichen Empfang anlässlich des 15-jährigen Bestehens der BA Melle lud am 18. November Express Küchen in seine Ausstellung ein. Rund 80 Gäste trafen gegen 17:00 zum Sektempfang in den Räumlichkeiten ein und lauschten interessiert den Ausführungen des 1. Vorsitzenden, Herrn Claus-Dieter Brinkmann, der den Werdegang der Berufsakademie und die Zukunftsaussichten der Bildungsinstitution eindrucksvoll zum Besten gab.

Es folgte eine Diskussionsrunde, die von Herrn Joachim Martin, Direktor und Studiengangsleiter der BA Melle, moderiert wurde und an der Herr Manfred Wippermann, Nolte- und Express-Geschäftsführung, Sparkassenchef Frank Finkmann, Landrat Dr. Michael Lübbersmann und Bürgermeister Reinhard Scholz teilnahmen.

Anschließend wurden Studenten/Studentinnen aus allen Jahrgängen der BA Melle interviewt, zu denen u.a. auch Frau Katharina Sontag, Produktionsleitung Express Küchen gehörte.

Weitere anwesende Teilnehmer an der interessanten und aussichtsreichen Abendveranstaltung waren unter anderen die Nolte- und Express-Geschäftsführer Marc Hogrebe und Eckhard Wefing, der langjährige Nolte Geschäftsführer Josef Schöckinghoff, Landrat Dr. Michael Lübbersmann und Bürgermeister Reinhard Scholz.

Mit einem umfangreichen Büffet und geführten Touren durch die Express Küchen Ausstellung endete schließlich gegen 21:30 Uhr die Veranstaltung.

v.l. Claus-Dieter Brinkmann, Eckhard Wefing, Manfred Wippermann, Josef Schöckinghoff, Marc Hogrebe, Joachim Martin
Diskussionsrunde - v.l. Manfred Wippermann, Frank Finkmann, Joachim Martin, Michael Lübbersmann, Reinhard Scholz
Erster Vorsitzender der BA Melle Claus-Dieter Brinkmann bei seinem Eröffnungsvortrag